Brainmauke boosted

#Chatkontrolle: »Die EU entblättert damit auch ihre bislang größte Lebenslüge: Dass sie einen besseren digitalen Raum schaffen könne als der Rest der Welt. […]
Nein, wir wollen nicht übertreiben: Besser als China und Russland ist auch das Überwachungsphantasma der Ursula von der Leyen allemal. Aber eine Handbreit unterm Totalitarismus, das ist jetzt der neue europäische Goldstandard.«

n-tv.de/politik/Mit-Ashton-Kut

Brainmauke boosted
Brainmauke boosted
Brainmauke boosted

Dariush arbeitet als Hafenschiffer im Hamburger Hafen, wenn er Urlaub hat, rettet er als Kapitän auf dem Mittelmeer Menschen.
 


Nun drohen ihm bis zu 20 Jahre:
Die sizilianische Staatsanwaltschaft hat wegen „Beihilfe zur illegalen Einreise“ gegen ihn 
& 3 weitere Crew-Mitglieder des Rettungsschiffs iuventa Anklage erhoben – wohlgemerkt, 
weil sie Menschen vor dem Ertrinken gerettet haben.
Am 21.5. ist der 1. Prozesstag. 


Um uns herum passiert gerade viel Mist & wir alle sind überfordert damit.
 Trotzdem halten wir es für sehr wichtig, Aufmerksamkeit auf diesen Prozess zu lenken.
 


Es geht bei diesem Verfahren nicht nur um Dariush. Es geht darum, 
ob in Europa & insbesondere an den EU-Außengrenzen die international geltenden 
Menschenrechte noch irgendetwas wert sind.



Es geht natürlich auch um all die Menschen, die sich weiterhin verzweifelt auf das Mittelmeer & 
damit in Todesgefahr begeben, in der Hoffnung auf für uns so selbstverständliche Dinge wie 
Sicherheit, Freiheit, Bildung, Menschenwürde.



Dresden.Network

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!