Achso: Die Polizeimeldung ist übrigens in Ordnung, das Wording hat die Zeitung verzapft.

@der_raDDler Da ist schon was dran. Es gibt leider sehr viele Radfahrer, die es mit Verkehrsregeln nicht so haben. Radfahrer und Fußgänger missachten schon eher mal bewusst rote Ampeln, während das bei Autofahrern tatsächlich nicht üblich ist. Mit Kennzeichen am Fahrrad wäre das vermutlich auch anders.

@soopykun
@der_raDDler
Wäre es aus meiner Sicht nicht. Dank fehlender Halterhaftung und großen Gedächtnislücken passiert da eh wenig.
Infrastruktur ist häufig diskriminierend für Fußgänger. Neulich an einer Fußgängerampel die auf einer Straße ohne grüne Welle stand. Musste ich 1,5min auf grün warten. Den hohen Bordstein mit Kinderwagen runtergehoppelt zur anderen Seite (zweispurig) war ich knapp über der Hälfte als die Ampel wieder auf rot sprang und - 1/3

der erste Autofahrer mich gestikulierend zum Schneller machen aufforderte. Jeder der da von selbst los läuft, weil die Lücke groß genug ist hat weniger Stress als ich in diesem Moment. Warum wird die Ampel nicht direkt grün? Warum wurde ich schon mehrfach trotz grün von Autofahrern die bei dunkelrot drüber bretterten zum Zurückweichen gezwungen? Weil die Infrastruktur Mist ist und keiner was zu befürchten hat.
Ich erinnere mich gern an eine Straße in Portugal. Schnurgerade, Anwohner - 2/3

beschweren sich bzgl. rasenden Fahrzeugen. 3 Fußgängerampel + 3 Rotblitzer + Geschwindigkeitsmessung haben die Situation entspannt. Geschwindigkeitsmesser erkennt > 50km/h, Ampeln werden rot. Fährt man trotzdem drüber, Blitzerfoto. Drückt man den Ampeltaster 5s später grün. Perfekt. Man muss nur wollen. - 3/3

@soopykun @der_raDDler
Bei Autofahrern nicht üblich? Meine Erfahrungen sind andere.

@wortezimmer @der_raDDler Ja, Autos stehen brav an der roten Ampel bei leerer Kreuzung, wo sich Fußgänger und Radfahrer denken „kommt grad keiner, kann ich doch rüber“. Bei Autos ist es eher so, dass sie noch auf den letzten Drücker versuchen bei Orange rüberzukommen. Oder halt wirklich was übersehen.

@der_raDDler
Wobei die Farbe der jeweiligen Ampel offenbar nur auf der Aussage des Autofahrys basiert?

@wortezimmer
@der_raDDler
Die Kreuzung ist auch in den Morgenstunden (hier gegen 6) recht belebt. Da wird es bestimmt mehr als nur eine Aussage gewesen sein. Sonst steht da meist "aus noch unbekannter Ursache". Ganz so pauschal wird einem schwer Verletzten nie die Schuld zugeschoben.

Sign in to participate in the conversation
Dresden.Network

Dresden.Network ist eine Mastodon Instanz für alle aus Dresden und Umgebung,dennoch offen für alle.