flukx boosted

Spezifizierung heute laut Kunden"service":
> Grundsätzlich gilt: Punktestand und Statuslevel lassen sich weiterhin sowohl über das Kundenkonto als auch über die DB Navigator App abrufen. Alle weiteren BahnBonus Funktionalitäten wie beispielsweise das Sammeln oder Einlösen von Punkten bleiben von der Änderung unberührt und können wie bisher genutzt werden. Auch Informationen finden Sie weiterhin außerhalb der BahnBonus App, wenn Sie es wünschen. Lediglich für die Inanspruchnahme der Statusvorteile ist die App zukünftig notwendig.
Sprich: man kann sehen, was einem verwehrt wird ohne Smartphone. Genial!

Show thread
flukx boosted

Eine Woche ist noch Zeit, für die #ReclaimYourFace-Kampagne die eigene Stimme abgeben zu können. Eine Woche, in der vielleicht etwas zum Guten bewegt werden kann - und Orwell nicht noch mehr Realität wird! #1984 #massenueberwachung

@digitalcourage

digitalcourage.de/reclaim-your

flukx boosted

@OliverPifferi
Man muss der Bahn evtl. erklären, dass es nicht deren Aufgabe ist die User experience bei Google und Adobe zu verbessern, sondern einen Auskunft und Ticketverkauf anbieten.

Wenn man sich die Beschwerden rund um das UI der App anschaut, nutzen sie es ja sowieso nicht. 🤷‍♂️
@digitalcourage

flukx boosted

Bahnfahren gehört zur Grundversorgung. Doch die Bahn-App „DB Navigator” ist voll mit Trackern, die uns überwachen, wie @kuketzblog bereits im April herausgefunden hat.
Auch der auf IT- und Datenschutzrecht spezialisierte Anwalt @peterhense hält die App für rechtswidrig.
Digitalcourage klagt dagegen. Denn wir wollen Bahn fahren – nicht Daten liefern. Unterstützen Sie uns dabei: digitalcourage.de/db-tracking #DBtracking

Ob die Gerichte eine kurze Autobahnbefahrung während eines Sonntagmorgens zulassen, schaut lieber kurzfristig bei der Verkehrswendeinfos selbst nach. Ich vermute (!), dass es eine Fahrraddemo geben wird, auch wenn wir nicht auf der Autobahn fahren dürfen, nur halt woanders.

Show thread

Am Sonntag ist Demo gegen Autobahnausbau in Dresden. Start 8:00 am Bahnhof Neustadt. Dieses Mal geht es tatsächlich über die Autobahn!

flukx boosted

> Ich habe auf die gleiche Frage untenstehende Antwort bekommen. Diese beantwortet die Frage allerdings überhaupt nicht. Zusätzlich wird in Ihrer E-Mail implizit "digital" mit "per Smartphone-App" gleichgesetzt. Das ist falsch, denn neben Smartphones, die sehr schwer datenschutztauglich nutzbar sind, gibt es auch Desktopbrowser, die für Datenschutzschätzende Menschen nutzbarer sind.

> Digitale Angebote, insbesondere Smartphone-Apps sind gut, wenn Sie niemanden ausschließen. Das heißt, es dürfen nicht die einzigen Wege sein. Menschen können aus ganz verschiedenen Gründen Smartphone-frei, Internet-frei, Telefon-frei, blind, etc. leben und die Bahn als Bereitstellerin öffentlicher Infrastruktur darf niemanden deswegen ausschließen. Wenn auch nur ein Kunde aufgrund dessen das Auto statt der Bahn wählt, sind die nachhaltigen Ziele, die angeblich mit der sogenannten Digitalisierung verbunden sein sollen, zunichte gemacht.

Show thread

Daraufhin die Antwort (nach "sorry für das lange Warten" - Vorgeplänkel):

> Der Wunsch nach digitalen Lösungen ist in den letzten Jahren stark gestiegen. Die Änderungen ab 13. Juni 2022 werden diesem Wunsch gerecht, weswegen die Prozesse alle rein digital umgesetzt werden. Unsere Analysen zeigen, dass insbesondere unsere Vielfahrende sehr digital unterwegs sind. Die Digitalisierung führt außerdem zu einem vereinfachten Umgang, für Kunden als auch Mitarbeiter. Außerdem werden im Zuge dieser Digitalisierung, durch Einsparung von Plastik und Papier, die nachhaltigen Ziele der DB unterstützt.

Zum einen beantwortet es meine Frage nicht. Zum anderen deutet es an, dass ich es richtig verstanden habe und tatsächlich Smartphone-Apps die einzige Option sein sollen.

Meine zweite Anfrage und damit die Frage an euch: wo sollte die hingehen, damit sie zumindest theoretisch Veränderungen anstoßen könnte?

Show thread

Was ist bei der Bahn eigentlich der richtige Ansprechpunkt für Kritik an ausschließenden Entscheidungen? Der BahnBonus Service hat es zumindest ignoriert.

Meine erste Anfrage:

ich habe gerade die Information über die Änderung der Teilnahmebedingungen für das BahnBonus Programm bekommen.
Unter anderem wird darin erwähnt
> Sobald Sie ein Statuslevel erreicht haben, ist ab dem 13.06.2022 die BahnBonus App erforderlich, um Ihre Statusvorteile nutzen zu können.

Nun gibt es ja Menschen wie mich ohne ein Smartphone. Wie ist die Teilnahme am BahnBonus-Programms für uns vorgesehen?

Antwort im nächsten Tröt

flukx boosted

Liebe Leute, #Digitalcourage kann morgen eure Hilfe gebrauchen: Am Sonntag um 13 Uhr findet ein kleiner Lasttest unseres #BigBlueButton-Servers statt. Menschen werden nach und nach in den Raum reingelassen; das Ganze soll maximal 30-40 Minuten dauern. Kommt rum - und gern boosten! bbb.digitalcourage.de/b/jan-b2

flukx boosted

We're evolving the governance features of karrot and looking for examples of existing community guidelines, rules, agreements, etc.

This is to make sure the model we come up with will be usable for a range of different groups with different approaches.

Any you can share with us?

To get the ball rolling the noisebridge ones are a good example for us to look at --> noisebridge.net/wiki/Community

Boosts for visibility welcome!

/by social.coop/@nicksellen

Dresden.Network

Dresden.Network ist eine Mastodon Instanz für alle aus Dresden und Umgebung,dennoch offen für alle.