Daniel boosted
Daniel boosted

Wenn das Institut für Weltwirtschaft (#IfW) zum größten Kritiker der #FDP wird.

Es fing mit dem FDP-Wahlprogramm an, zog sich dann über den #Tankrabatt und nun stellt das Institut fest: Genau die Maßnahme, die die FDP am meisten verteufelt, hilft mit am meisten.
/PM
---
RT @ZDFheute
IfW-Studie zu Corona-Maßnahmen: Schulschließung senkte R-Wert mit am besten zdf.de/nachrichten/panorama/co
twitter.com/ZDFheute/status/15

Daniel boosted
Scholz stellt auf dem Katholikentag Klimaaktivisten in Bezug zu Nazis. Wie muss man eigentkich den IPCC gelesen haben um statt im Verständnis für die Position für gegebenenfalls. komplexe und schwierige Wege zu werben? Vielleicht weil es für das Einschlagen von Wegen Ziele braucht und die zu setzen braucht Einsicht. Scholz kommuniziert weder Einsicht, noch Ziele und tut sich daher sehr schwer Menschen emotional auf Veränderung einzustimmen. Genau das wäre aber śeine Aufgabe. Lieber abwartend keine klaren Ziele definierend, kommuniziert er zwangsläufig auf allen drängenden Handlungsfeldern der Gegenwart katastrophal, signalisiert, wenn er kommuniziert in seiner lavierenden, unberührten Haltung unterschwellige intellektuelle Überforderung und bisweilen nicht ungenervt, dass er unter Kanzlerschaft eigentlich nur die bräsige Verwaltung des Status Quo versteht..
Daniel boosted

Die Einwohner des Landes, was kein Tempolimit auf die Reihe bekommt, zeigen mit dem Finger auf das Land, dessen Einwohner kein vernünftiges Waffengesetz zustande bringen.

Keine Pointe.

Bin gerade einigen Leuten mehr gefolgt, und nun ist meine Startseite chaotisch, d.h. nicht mehr chronologisch, sondern anscheinend nach Gefolgten sortiert. Geht das Anderen auch so?

Daniel boosted
Daniel boosted
Während sich die Natur gerade in den x-ten Dürresommer in Folge ächzt, die schlimmste Trockenheit seit 250 Jahren erlebt, plappert der Wetterbericht fröhlich von prachtvollem Sonnenwetter, welches zum Grillen und Sonnenbaden einlädt. Krise heißt in Deutschland Würstchen auf Weber.
Daniel boosted

😡 Aber ich zahle doch Kfz-Steuer!!11
😡 ÖPNV ist subventioniert!!11

"Im Mittel trägt die Allgemeinheit pro Auto 5.000 Euro pro Jahr. Müssten Autofahrer alle anfallenden Kosten selbst bezahlen, wäre selbst ein Opel Corsa nur für Gutverdiener bezahlbar."

forschung-und-wissen.de/nachri

Daniel boosted

Herzlich Willkommen zu False Balance, der Talkshow, die beide Seiten zu Wort kommen lässt. Unsere heutigen Gäste: Eine Astrophysikerin, die uns von den neuesten wissenschaftlichen Durchbrüchen in der Kosmologie berichtet und ein Vertreter der Flat Earth Society, der uns von der NASA-Verschwörung erzählen wird. Werden wir zwischen beiden Extrempositionen einen Mittelweg finden können?

Daniel boosted

Die Diskussion um die Abschaffung der #Maskenpflicht in Bus und Bahn ist doch die Rache der #FDP für das 9-Euro-Ticket. Wenn die Plebs schon quasi umsonst Öffis fahren, sollen sie wenigstens mit der Gesundheit dafür zahlen.

Daniel boosted

RT @HolzheuStefan
Ja stimmt. Hätte die #FDP deutlicher gemacht, dass sie nur Klientelpolitik betreibt, keine zukunftsfähigen Konzepte hat und die #Klimakrise weiter anheizt, wären noch mehr Verluste drin gewesen.

#FDPrausausderRegierung

Daniel boosted

Bevor im #Vollpfostenjournalismus wie immer der Bär los sein wird, dass die Eisheiligen warm ausfallen:

Das ist fast immer so. Es gibt keine Eisheiligen, seit Jahrhunderten.

Ist leider einem bescheuerungsaffinen Schwurbelland und seinen Medien egal.

#Servicetroet

Daniel boosted
Merz fährt nach Kiev. Helfen kann er dort mangels Funktion nicht. Aber der Krieg kann ihm helfen Scholz zu treiben und irgendwie größer, gewichtiger zu wirken als der, der er ist. In diesem Falle ein politischer Kriegstourist. Einer, der Krieg als PR Stunt-Steilvorlage begreift.
Daniel boosted

Prof. Dr. Maja Göpel auf der legendären Bundespressekonferenz mit #ScientistsForFuture, 11.03.2019.

Absolut sehenswert!💚🌱

▶️ youtu.be/OAoPkVfeTo0

#ClimateCrisis #BiodiversityCrisis #moa via @TiloJung

Show thread

Gerade von mastodon.social hierher umgezogen. Ja, es geht. Fühlt sich trotzdem komisch an. Vermutlich ne Gewöhnungsfrage. Ich verspreche mir mehr Interessantes in der lokalen Timeline. Schau'mer mal.

Dresden.Network

Dresden.Network ist eine Mastodon Instanz für alle aus Dresden und Umgebung,dennoch offen für alle.