Es gibt jemanden in #Dresden (ausgerechnet!), der betreibt #Mastodon-Instanzen, die keine politischen Inhalte dulden: dresden.network/about/more
mastodontech.de/about/more

Zitat aus den #Regeln:
[de] „keine politischen Statements, weder links, noch rechts oder von der Mitte“
[en] „no political statements here is neutral zone“

Ich finde, das zeugt von einem extrem problematischen Demokratieverständnis. Keine Demokratie ohne politischen Diskurs! Was bezweckt jemand mit solchen Maulkorbinstanzen?

Follow

@chpietsch
Guten Morgen liebe Leute,
Erst einmal möchte ich sagen, wenn es ein Problem mit meinen Instanzen gibt, dann meldet Euch doch bei mir. Auf jeder Instanz ist der Admin ausgewiesen und kann angeschrieben werden. Hintenrum ist mal salopp gesagt daneben. Jetzt zum Thema:
Meine Instanzen wurden geschaffen, um Dresdner und Tekkies aufzunehmen und näher zu bringen. Nicht mehr und nicht weniger. Meine Regeln sind Richtlinien an die sich jeder halten sollte...
@edi

@chpietsch ... Ich kontrolliere aber nicht den ganzen Tag die Toots und reagiere auf konkrete Meldungen. Also wenn etwas jemanden nicht passt, dann meldet es.
Du hast Recht, ich bin aus Dresden, zwar nicht hier geboren, aber das tut nichts zur Sache. Aber ehrlich, Deine Statements erwecken in mir den Verdacht, dass Du der Meinung bist, jeder aus Dresden wäre ein , wählt und läuft mit . Vielleicht hört Ihr mal mit diesen Vorurteilen auf? @edi

@chpietsch
Ich bin ein weltoffener Mensch und das sind auch meine Instanzen...
Vielen Dank
@edi

@markus Ich bin der Meinung, Dresden braucht Fediverse-Instanzen, auf denen ein politischer Diskurs möglich ist und nicht verboten.

@chpietsch ich werde das gerne mit meinen Usern diskutieren. Ihre Vorgehensweise missfällt mir dennoch.

@chpietsch @markus Erstmal Dank an euch. Auf anderen Plattformen wäre schon längst verbal mit Kot geworfen worden. 😅
Meine unbedeutende Meinung on topic:
Die Regeln einer Instanz sind Sache des Betreibers. Abgesehen davon ist fast alles politisch. Wenn ich bspw. (wie so gern und oft) für Radfahrende und ihre Rechte spreche ist das (verkehrs-)politisch und dem ganzen Fediverse ist m.E. Digitalpolitik inhärent. Die Regel scheint mir also überarbeitungswürdig, denn Regeln brauchen Konsequenz!

@schattenspringer wenn das jetzt mal kein Kot geworden ist unterscheidet sich von anderen Netzwerken überhaupt nicht. Ich würde sagen, etwas zu früh gefreut 😉

@chpietsch ich kommuniziere direkt, nicht hinten rum, also was missfällt bitte?

@markus Gibt halt immer irgendwelche Kandidaten, die das Hausrecht von Admins im Netz nicht aktzeptieren. Im realen leben würden sie sich nicht trauen bei jemanden in den Laden zu gehen und
deren Hausrecht anzumaulen. Bleib easy, dein Laden, deine Seiten, dein Hausrecht. Das du ein Guter bist, wissen hier alle 👍

@chpietsch

@rio danke Kaptain 👍
Geburtstag meiner Tochter geht jetzt eh vor, als dieser Quatsch

@chpietsch

@rio @edi da geht mir doch ein Licht auf 😂 am 27.06. habe ich ein Blogbeitrag von @Digitalcourage kritisiert, im Anschluss gab es eine nutzlose Konversation mit @chpietsch und eine immer noch unbeantwortete Frage die ich gestellt habe.
Hintenrum werde ich jetzt also diskreditiert? Das nenne ich echte 👍 ein Schelm wer da böses denkt. 🤫

chaos.social/@Digitalcourage/1

@rio @edi @Digitalcourage @chpietsch nur mal so nebenbei "das ist mir jetzt zu doof" ist alles andere als demokratisches Verständnis, auf Twitter wurde der Mist ebenfalls von Dir verbreitet. Du bist der digitale Held, den die Welt braucht. :verified:
Wenn Du kritisiert wirst, blockst Du, andere müssen aber mit Deiner Kritik umgehen, besser noch werden von Dir in die rechte Ecke geschoben. Du kannst einen nur leid tun... Mach's gut, war Kacke mit Dir 👍

@markus Gute Entscheidung, lohnt sich nicht, sich über sowas aufzuregen.Und schon gar nicht, sich mit solchen Menschen rumzuschlagen. Genieße lieber das WE ;)

@edi @Digitalcourage @chpietsch

Sign in to participate in the conversation
Dresden.Network

Dresden.Network ist eine Mastodon Instanz für alle aus Dresden und Umgebung, aber dennoch offen für alle Leute (über 16), die sich mit Dresden identifizieren oder es einfach lieben ;-)
Betrieben von Markus'Blog. Es gibt Regeln, die Ihr Euch vor der Anmeldung durchlesen solltet, damit Ihr "gut miteinander umgeht" :-)
Benutzer-Guide
Wenn Ihr etwas zu dieser Instanz beitragen wollt, dann könnt Ihr dies hier regelmäßig: Spenden oder hier einmalig: MoneyPool tun.