Es gibt jemanden in #Dresden (ausgerechnet!), der betreibt #Mastodon-Instanzen, die keine politischen Inhalte dulden: dresden.network/about/more
mastodontech.de/about/more

Zitat aus den #Regeln:
[de] „keine politischen Statements, weder links, noch rechts oder von der Mitte“
[en] „no political statements here is neutral zone“

Ich finde, das zeugt von einem extrem problematischen Demokratieverständnis. Keine Demokratie ohne politischen Diskurs! Was bezweckt jemand mit solchen Maulkorbinstanzen?

@chpietsch
Guten Morgen liebe Leute,
Erst einmal möchte ich sagen, wenn es ein Problem mit meinen Instanzen gibt, dann meldet Euch doch bei mir. Auf jeder Instanz ist der Admin ausgewiesen und kann angeschrieben werden. Hintenrum ist mal salopp gesagt daneben. Jetzt zum Thema:
Meine Instanzen wurden geschaffen, um Dresdner und Tekkies aufzunehmen und näher zu bringen. Nicht mehr und nicht weniger. Meine Regeln sind Richtlinien an die sich jeder halten sollte...
@edi

@chpietsch ... Ich kontrolliere aber nicht den ganzen Tag die Toots und reagiere auf konkrete Meldungen. Also wenn etwas jemanden nicht passt, dann meldet es.
Du hast Recht, ich bin aus Dresden, zwar nicht hier geboren, aber das tut nichts zur Sache. Aber ehrlich, Deine Statements erwecken in mir den Verdacht, dass Du der Meinung bist, jeder aus Dresden wäre ein , wählt und läuft mit . Vielleicht hört Ihr mal mit diesen Vorurteilen auf? @edi

Follow

@chpietsch
Ich bin ein weltoffener Mensch und das sind auch meine Instanzen...
Vielen Dank
@edi

Sign in to participate in the conversation
Dresden.Network

Dresden.Network ist eine Mastodon Instanz für alle aus Dresden und Umgebung, aber dennoch offen für alle Leute (über 16), die sich mit Dresden identifizieren oder es einfach lieben ;-)
Betrieben von Markus'Blog. Es gibt Regeln, die Ihr Euch vor der Anmeldung durchlesen solltet, damit Ihr "gut miteinander umgeht" :-)
Benutzer-Guide
Wenn Ihr etwas zu dieser Instanz beitragen wollt, dann könnt Ihr dies hier regelmäßig: Spenden oder hier einmalig: MoneyPool tun.