Follow

@ueckueck was soll das denn werden? 🤔

Nach G7-Leak: Polizei legt öffentliche Piratenpartei-Infrastruktur lahm

Nachdem als vertraulich eingestufte Dokumente der Polizei zum G7-Einsatz von 2015 und dem damaligen Sicherheitskonzept auf der Plattform Indymedia geleakt wurden, hat die Polizei im Auftrag der Staatsanwaltschaft München am Mittwoch zwei Server der Piratenpartei Deutschland zur Beweissicherung b

piratenpartei.de/2022/06/24/na

@markus Hey du,
ja gute Frage. Darauf antwortet die Staatsanwaltschaft ja nicht :/

Alles ein riesiger Abfuck und die haben anscheinend nicht nur nicht verstanden, wie cryptpads und deren Nutzung funktioniert, als auch entweder durch Inkompetenz oder Befugnisüberschreitung einfach mal mehr Beschlagnahmt, als für sie relevant sein sollte.

Haben hier heute schon ein Bisschen diskutiert: dresden.network/@ueckueck/1085

In den nächsten Tagen kommt auch noch ein FAQ unserer Bundes-IT und bei @stillnotlovin kommt bestimmt auch noch die Tage was.

@markus Einziger Vorteil: Die schnelle Reaktion unserer Bundesebene, damit an die Öffentlichkeit zu gehen, hat auch ein großes Medienecho gebracht.
Es muss also zu einer Aufarbeitung kommen, da jetzt auch öffentliches Interesse besteht.
@stillnotlovin

@ueckueck @markus @stillnotlovin aber immer dabei im #Hinterkopf behalten das wenn irgendwann dabei ein #Untersuchungsausschuss erstellt werden soll, das sowas nur dazu dient den beteiligten eine reine Weste zu verschaffen. 😒

Sign in to participate in the conversation
Dresden.Network

Dresden.Network ist eine Mastodon Instanz für alle aus Dresden und Umgebung,dennoch offen für alle.