Follow

Für Youtube, Twitter, Instagram und Reddit gibt es übrigens privatsphärefreundliche Web-Frontends:
- s/youtube.com/invidio.us/
- s/twitter.com/nitter.net/
- s/instagram.com/bibliogram.art/
- s/reddit.com/teddit.net/

Hilft, um dem Tracking zu entgehen, braucht kein Javascript Gedöns und läd dadurch auch um einiges schneller.
Und jeder kann seine eigene Instanz betreiben.

Und wer das ganze automatisieren will. Für Firefox gibts das Addon Redirector: addons.mozilla.org/en-US/firef
Mithilfe von regulären Ausdrücken kann man so URLs vor dem Aufruf automatisch manipulieren lassen.

Ein Beispiel:
Include pattern: (https?://)?(www[.])?youtu(be[.]com|[.]be)(.*)
Redirect to: htttps://invidious.fdn.fr$4

Dieser Toot wurde oft geteilt. Jetzt muss ich doch noch hier den Toot zu echten Alternativen verlinken: dresden.network/@moji/10538511

@moji
invidio.us schon länger nicht mehr, nur andere Instanzen.

@erAck @moji
Ja, und die gehen oft nicht.
Hatte das Firefox-Addon, habe es wieder runtergeschmissen, das ging meist nicht.

@erAck Weiß ich. Wollte aber keine andere Instanz hervorheben.

@hoschi Yes unfortunately that is true. But as you see there are still other instances up. Just didn't want to highlight any instance.

@moji Gute Ansatzpunkte, Nachteil bei all diesen Dingen leider: Das ist wieder nur für Konsum. Interaktion mit anderen Beteiligten ist auf diese Weise leider nicht möglich. 😟

@z428 Ja, das sind alles eher Notfalllösungen. Und das eigentliche Problem löst es leider nicht.

@moji
Nutzt die App UntrackMe übrigens um automatisch Links umzuleiten.

UntrackMe - UntrackMe (Unknown application) - f-droid.org/packages/app.fedil

Sign in to participate in the conversation
Dresden.Network

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!