Follow

Hallo liebes ,

ich möchte mir gern einen -Account zulegen und habe jetzt eine Weile auf eine Server-Liste gestarrt und komme nicht so richtig weiter.

Könnt ihr mir vielleicht eine Instanz empfehlen, die folgende Kriterien erfüllt:

*die nicht zu groß ist
*wo deutschsprachige Beiträge okay sind
*eine Mischung aus Zeichnungen und Straßenaction passt (also keine reine Foto-Instanz und politische Inhalte nicht völlig fehl am Platz)

?

Bin über Tipps sehr dankbar.

Habe jetzt schon 2 sehr interessante Vorschläge bekommen, von denen es jetzt ein Server wird.

Danke für die schnelle Hilfe. Begeistert mich immer wieder.

@ShutDownSofie
Danke!
Ist quasi unser Instagram und ich bin schon lange neugierig und wollte als Ausgleich wieder mehr Malen und dachte mir, dass wenn ich immer mal wieder die Bilder teile, ich da mehr dran bleibe.
Außerdem habe ich heute gelesen, dass eventuell bald eine Livestream-Funktion kommt. Das wäre perfekt für Berichterstattung und ich würde das, wenn es so weit ist, gern testen, weil das glaube für Umwelt- und Anarchistische Gruppen extrem spannend sein kann.

@ueckueck

Das stimmt. Für mich als Einzelperson reicht der Account.
Spannend.😊

@crossgolf_rebel
Danke dir.
Pixelfed.de war mir offen gesagt zu groß, über tchncs hab ich auch schon nachgedacht und hab wegen eventuellen Politik-Content gezögert. Ich kenne mich dich, das wird politisch. Aber vll frag ich einfach mal an.
Der tchncs-Mastodon-Server ist mir bis jetzt immer positiv aufgefallen.

@crossgolf_rebel Wir wurden gerade schon von nac zusammengeführt und ich hab schon ein Okay.
Diese Lichtgeschwindigkeit in der hier Lösungen gefunden werden, haut mich immer wieder um!
@milan

@ueckueck eventuell hier: pixel.tchncs.de/ @milan kann dir da sicher als admin noch mehr dazu sagen.

@nac
Danke dir.
Ach da steckt auch @milan dahinter, okay.
Dann frage ich mal so frei: Wäre denn ein Account, der gelegentlich auch mal ein Bisschen-Demo-Berichterstattung oder von Piratenpartei-Veranstaltungen etwas teilt bei euch okay oder eher unpassend?
Suche gerade nach einem Server, um Pixelfed zu testen und einen Account zu eröffnen, der eine Mischung aus Zeichnungen und eben den gerade beschrieben politischen Inhalten umfasst.

@milan
Erste Sahne, klare Antwort. Bei euch weiß ich wenigstens, was ich bekomme.
Danke @nac für s spontane Verkuppeln.

@ueckueck Ich bin ja mit der LDAP-Anbindung noch nicht so weit, weil ich sonst natuerlich voellig uneigennuetzig pxlfed.de empfohlen haette... naja, vielleicht ein anderes Mal... :)

@ij Merk ich mir aber mal für die Zukunft vor.
Mich fragen ja tatsächlich manchmal Leute von außerhalb übers Fedi aus und da sind ein paar Pixelfed-Server im Hinterkopf nie verkehrt ;)

@ueckueck Ja, der Vorteil dabei waere, dass man dann ja auch dasselbe LDAP-Konto fuer Peertube, XMPP, etc. haette.
Naja, mal abwarten, bis das mit dem LDAP in Pixelfed reibungslos funktioniert. :)

@ueckueck
Also ich bin jetzt auch mal direkt zu pixel.tchncs.de/ gewechselt aber die Posts erscheinen nicht auf der Timeline von fedilap im muenchen.social wo ich auch ein Profil hab. Was mach ich falsch?

@jensebluemchen
Gute Frage. Und ich sehe auf Pixelfed viele Beiträge von den Accounts nicht, die ich abboniert habe, die nicht Pixelfed sind.
Ich blicke es irgendwie noch nicht, sorry.

Sign in to participate in the conversation
Dresden.Network

Dresden.Network ist eine Mastodon Instanz für alle aus Dresden und Umgebung,dennoch offen für alle.