"(3) Niemand darf aufgrund von Umständen, die er nicht zu vertreten hat, seiner Rechte aus Art. 4 oder seiner politischen Anschauungen benachteiligt oder bevorzugt werden. Niemand darf wegen seiner Behinderung benachteiligt werden."

Dresden.Network

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!